02.03.2019 Hallenlandesmeisterschaften

Toller Auftritt bei den Landesmeisterschaften

Wim und Thijs gingen heute bei den Hallen Landesmeisterschaften der U12 und U14 an den Start.
Wim zeigte eine starke Leistung über 800m und belegte von 23 Jungen in der M11 den 6.Platz. Damit war er der schnellste OHV Läufer in dieser Altersklasse.
Sein Bruder Thijs verpasste mit Platz 9 im Weitsprung knapp die Urkunden Plätze.

Wir gratulieren beiden Jungs zu ihren Leistungen.

Veröffentlicht unter Abteilungen | Kommentare deaktiviert für 02.03.2019 Hallenlandesmeisterschaften

23.02.2019 SiSu Winterduathlon Berlin

Sisu Winter Duathlon
Anton, Morten und Pascal gingen über die Kurzdistanz im Grunewald an den Start.
2km Laufen, 9km Rad und 1km laufen standen auf dem Programm.
Unsere beiden Nachwuchssportler kämpften bis zum Schluss und liefen mit einem Lächeln ins Ziel. Pascal brauchte nach dem ersten Laufen Luft. Nachdem er die Wechselzone mit dem Rad verlassen hatte, bemerkte er, dass er einen Platten hatte.
Pascal belegte bei den Männer Platz 13, Anton 23 und Morten 26.
Alle drei hatten Spaß und freuen sich nun auf die Wärme Dusche.

Veröffentlicht unter Abteilungen | Kommentare deaktiviert für 23.02.2019 SiSu Winterduathlon Berlin

17.02.2019 Zweikampf mit Neptun

Unsere Kids betreten Neuland

4 Nachwuchssportler fuhren nach Finsterwalde, um beim Zweikampf an den Start zu gehen. Bei bestem Laufwetter ging es zuerst auf gewohnten Terrain an den Start. Anton lief die 2,5km und Jonas, Leah und Pascal absolvierten den 1km Lauf. Im Anschluss ging es in die benachbarte Schwimmhalle. 200m bzw. 400m standen auf dem Plan. Auch wenn das Schwimmen als Wettkampf Neuland für unsere Kids war, kämpften sie sich durch. Als Belohnung ging es dann im Anschluss zur Wasserrutsche.
In der U12 belegte Leah den 3. Platz, Jonas und Pascal die Plätze 4 und 5. Jonas belegte im Lauf den 3.Platz.
Enttäuscht war Anton, denn für ihn gab es keine Siegerehrung. Die Laufzeiten lagen nicht vor und die Zeitmessfirma war schon weg. Somit konnte die handgestoppte Schwimmzeit nicht zur Laufzeit addiert werden. Auf der 2,5km Strecke lief er auf den dritten Platz in der U14. Im Zweikampf belegte er Platz 6.
Trotz des weiten Anfahrtsweg war es für alle vier ein tolles Erlebnis.

Veröffentlicht unter Abteilungen | Kommentare deaktiviert für 17.02.2019 Zweikampf mit Neptun

20.01.2018 3. Rundendreher Rundenlauf

3. Rundenlauf
Sonne, blauer Himmel und – 5°C sorgten für ein angenehmes Laufwetter. 25 Läufer im Alter von 4 bis Ü55 waren am Start und konnten mit 158 Runden a 1,96km einen neuen Kilometerrekord aufstellen. Rund 316km waren es nach knapp 3 Stunden.
Für die fleißigsten Rundendreher gab es ein süß gefüllte Tasse. Bei den Kids schaffte Rosalie mit 6 Runden eine relative Laufleistung von 1,33km. Sie stellte damit die beste Kids Leistung an diesem Tag. Bei den Jungen war es ein knappes Ergebnis. 7 Runden schaffte Anton, 1,16km pro Lebensjahr.
Die Erwachsenen liefen durschnittlich 7 Runden. Bei den Männern siegte René K mit 14 Runden und drei Frauen teilten sich den Sieg mit 11 Runden. Grit, Kirsten und Kristin.

Es war ein tolles Laufen und alle waren sich einig im Frühjahr sportlich das Osterfest mit dem 4. Rundenlauf zu begrüßen. Start und Ziel wird wieder die Feuerwache Schönfließ sein. Das Datum werden wir rechtzeitig bekannt geben.

Veröffentlicht unter Abteilungen | Kommentare deaktiviert für 20.01.2018 3. Rundendreher Rundenlauf

31.12.2018 Silvesterlauf

Das Jahr sportlich verabschiedet

Rund 40 große und kleine Läufer, Walker udn Radfahrer beendeten das Jahr sportlich.
Zwei Runden über 5km und 8,4km standen zur Auswahl. Während die Aktiven unterwegs waren, kümmerten sich die passiven Mitglieder um die Versorgung.
Bei Glühwein, Punsch und Pfannkuchen gab es noch nette Gespräche.
Vielen Dank an Frank vom Backshop Schönfließ und allen Teilnehmern heute.

Rutscht alle gut ins neue Jahr.

Veröffentlicht unter Abteilungen | Kommentare deaktiviert für 31.12.2018 Silvesterlauf

09.12.2018 Finale IGL Nachwuchscup

Finale oho

8 Nachwuchsläufer gingen heute in Melsungen beim Finale des IGL Nachwuchs Cup an den Start.
Zuvor mussten sie sich bei verschiedenen Läufen qualifizieren.
Die Laufstrecken über 1,2km für die U10 und über 1,6km für die U12 waren anspruchsvoll. Die ersten 400m ging es eine steile Asphaltstraße hoch, dann auf matchigen Waldwegen hoch und runter. Die Asphaltstraße durften die Kids wieder runter laufen, was aufgrund des nassen Wetters sehr rutschig war. Die letzten 50m hieß es dann nochmal steil bergauf bis ins Ziel.
Im Starterfeld waren Kinder aus ganz Deutschland von Fehmarn bis Ruhpolding. Unsere Flachland – Läufer gaben alles.
Leah lieferte sich vor dem Ziel nochmal einen Zweikampf. Zeitgleich kamen die beiden Mädchen ins Ziel. Sie belegte im Nachwuchs Cup den 2.Platz und verpasste den Sieg um 1s.
Viktoria erreichte Platz 8.
Jonas und Marten erliefen sich Platz 7 und 9 in der Cup Wertung.
Nachdem die U10 ihren Lauf absolviert hatten, erfolgte der Startschuss für das Finale U12 und alle Läufer bis 15 Jahre.
Gleich vorn weg lief Anton und kam als Vierter von insgesamt 46 Kindern ins Ziel. In der U12 Wertung erreichte er Platz 3.
Thorben und Pascal erliefen sich in der Cup-Wertung 15 und 16. Insgesamt gingen wie auch in der U10 über 25 Kinder in der U12 an den Start.
Ammar, der sich leider nicht für das Finale qualifizieren könnte, siegte über 1,6km in der U14.

Wir gratulieren allen Kids zu den Ergebnissen und sind stolz auf euch.

Veröffentlicht unter Abteilungen | Kommentare deaktiviert für 09.12.2018 Finale IGL Nachwuchscup

24.11.2018 Landesmeisterschaften Crosslauf

Kids laufen aufs Podest
Starker Auftritt bei den Crosslauf Meisterschaften

14 Nachwuchsläufer waren heute vormittag bei den Landesmeisterschaften im Crosslauf an den Start. Bei Temperaturen um den Gefrierpunkt liefen sie 1,1km bzw. 2,2km im Reiterstadion in Berlin.
Die Strecke verlief anspruchsvoll auf weicher Wiese und sandigen Reitwegen mit leichten Anstiegen.
Den Anfang machten unsere Mädels der U10. Vicky, Rosalie, Leah und Thora standen aufgeregt an der Startlinie. Sie behaupteten sich gut im Berlin Brandenburger Starterfeld.
Gleich im Anschluss liefen Marten, Ole und Jonas in der U10. Jonas kam im Mittelfeld ins Ziel. Vincenzo startete auf Grund eines Missverständnisses in der falschen Altersklasse,zeigte aber eine tolle Laufleistung.
Die Jungen der U12 waren mit dem Herunterzählen der letzten 10s schneller als der Starter und mussten nach dem Fehlstart nochmal zurück zur Startlinie. Der zweite Start glückte und Wim, Thorben und Anton begaben sich auf die Strecke. Anton lief weit vorn mit und Wim lief mit einem super Endspurt bis auf 4s an ihn ran. Pech hatte Thorben, der in einer Kurve den Ellenbogen eines Läufers in die Rippen abbekam,aber trotzdem bis zum Schluss alles gab.
Unsere großen Jungs Ammar, Thijs und Morten starteten in der U14 über 2,2km. Für sie ging es bis zum Maifeld.
Nachdem die Kids ihre Läufe absolvierten begann das lange lange lange Warten auf die Siegerehrung.
Viele Eltern und Trainer standen kopfschüttelnd und frierend mit ihren Kids und mussten 2h auf die Siegerehrung warten.
Für die Rundendreher hatte sich das Warten gelohnt. Bis Platz 8 werden die Sportler mit Urkunden geehrt. Für die ersten drei Plätze gibt es zusätzlich die Medaillen in Gold, Silber und Bronze.
In der U10 erlief sich in der Einzelwertung Viktoria die Bronze Medaille. Die Mannschaft mit Leah, Thora und Vicky wurde Vizelandesmeister. Rosalie erreichte bei ihren ersten Landesmeisterschaften Platz 7.
Marten, Ole und Jonas belegten Platz 3 in der Mannschaftswertung und erhielten die Bronze Medaille. Jonas schaffte in der Einzelwertung Platz 6.
In der U12 erreichte Anton in der Einzelwertung den 6.Platz und Wim Platz 8. Zusammen mit Thorben wurde sie im Team Vierter.
Ammar, Thijs und Morten erliefen sich als Team die Silbermedaille.

Wir gratulieren allen Kids zu diesem tollen Ergebnis.

Veröffentlicht unter Abteilungen | Kommentare deaktiviert für 24.11.2018 Landesmeisterschaften Crosslauf

18.11.2018 2. Rundendreher Rundenlauf

2. Rundendreher Rundenlauf

Trotz frostigen Temperaturen kamen 20 Erwachsene und 18 Kinder zur zweiten Auflage. Diese fand in Schönfließ statt. Start war am Bolzplatz und von dort aus ging es in den Schloßpark.
Die 1,6km Runde wurde insgesamt 172 Mal gelaufen, 275,2km.
Die Kids führten einen vereinsinternen Paarlauf durch. Während die Kinder der U10 und U12 ebenfalls die Schloßpark Runde liefen, drehten die jüngsten Rundendreher ihre Runden auf dem Bolzplatz.
Auch unser Spendenschwein freute sich über Nahrung. Knapp 100€ kamen zusammen und diese werden für die Fahrt zum IGL Nachwuchs Cup verwendet.
Vielen Dank auch an Dennis, dem Ideengeber.

Wir freuen uns auf den 3. Lauf im neuen Jahr (Mitte Januar).

Veröffentlicht unter Abteilungen | Kommentare deaktiviert für 18.11.2018 2. Rundendreher Rundenlauf

11.11.2018 Herbstlauf in Hohen Neuendorf

Herbstlauf in Hohen Neuendorf
Abschlussslauf BB-Cup

Mit einer Mannschaft von 27 großen und kleinen Läufern waren wir heute in Hohen Neuendorf am Start. Auf allen Strecken waren wir vertreten. Den Anfang machten unsere beiden Zwerge Jannek und Erik mit dem 400m Lauf. Voller Stolz zeigten sie im Ziel ihre Medaille mit der Aufschrift „Ich bin ein Sieger“.
Gleich im Anschluss lief Magdalena die 1km und erhielt im Ziel eine Medaille.
Für die Nachwuchsläufer über 3km wurde es dann ernst. Ein Großteil der Starter ging nochmal auf Punktejagd für den Brandenburg Cup.
Anton lief in einer stark besetzten Altersklasse auf Platz 2. Jonas lieferte sich nochmal eine spannendes Rennen mit seinem Konkurrenten aus Potsdam, der dieses Mal die Nase vorn hatte. Aber auch Marten, Vicky, Thora, Thorben, Ammar, Morten und Katharina meisterten die Strecke.
Während die Kids auf die Siegerehrung warteten, machten sich unsere 5km Läufer und Walker auf den Weg. Doris und Marion W. walkten in ihren Altersklassen auf Platz 2.
Bei den Läufern erlief sich Isabelle den zweiten Platz in der Gesamtwertung und siegte in ihrer Altersklasse. Auch Marion siegte in ihrer AK und freute sich über ihre Tafel Schokolade, die es für alle Podestplätze gab. Diese gab es auch für Kerstin und Christian, die in ihren AK Platz 3 belegten.
Besonders stolz sind wir auf Sandor, der in der M65 startete. Normalerweise geht er bei den Walkern an den Start. Doch für die Mannschaft lief er heute die Distanz und freute sich, dass er es ohne Gehpausen geschafft hat.
Pascal und Marina kamen auf Platz 4 und 5.

Die 10,5km Läufer hatten ein wenig Pech mit dem Wetter. Regen von oben und Pfützen von unten sorgten für eine rutschige Strecke und die Startnummern mit dem integrierten Zeitchip weichten auf. So gab es mehrere Läufer, die ihre Nummer verloren und anschließend in der Hand trugen.
Matthias J. und Uwe erliefen sich einen 3.Platz in ihren Altersklassen. Anja kam auf Platz 9 und Matthias auf Platz 6.

Mit diesem tollen Ergebnis haben wir eine hervorragende Brandenburg Cup Saison beendet.
Allen Läufern Herzlichen Glückwunsch

Veröffentlicht unter Abteilungen | Kommentare deaktiviert für 11.11.2018 Herbstlauf in Hohen Neuendorf

28.10.2018 Eibseelauf

Eibseelauf am Fuße der Zugspitze

Anton und Nicole liefen die 13km von Grainau bis zur Eibseealm. 400 Höhenmeter waren zu absolvieren. Gleich nach dem Start spürte man die Berge in den Beinen. Nach etwa 5km ging es dann endlich bergab zum Eibsee. Den ersten Schnee konnte man auf der Strecke sehen und freute sich auf die wame Almhütte direkt hinter dem Ziel. In gemütlicher Runde gab es eine Tombola und die Sieger wurden mit Pokalen geehrt. Anton siegte in seiner AK und war mit einer Zielzeit von 1h20min im Mittelfeld. Bei der Tombola gab es dann 1m Lebkuchen für ihn. Das sollte bis Weihnachten reichen. Nicole erreichte nach 1h51min das Ziel.

Veröffentlicht unter Abteilungen | Kommentare deaktiviert für 28.10.2018 Eibseelauf